Loved by you!
Der beliebteste Artikel der Woche
halb nackte Braut

Unser Ranking der 10 hässlichsten Hochzeitskleider!

Die Hochzeit sollte der schönste Tag im Leben werden. Zumindest stellen sich das Frauen immer wieder vor. Gekleidet, wie eine Prinzessin, werden sie zum Altar geführt und von allen bewundert. Bei diesen Kleidern wird sich die Bewunderung wohl in Grenzen gehalten haben. Schaut euch hier das Ranking der 10 hässlichsten Hochzeitskleider an. 

Sexistische Werbung im besten Sinne

Lecker Hamburger

Seien wir doch mal ehrlich. Karten auf den Tisch. Sex sells. Ist halt so. So richtig vermeiden kann man es auf Werbeplakaten oder Spots halt nie, wenn mal Po und Busen hervorblitzen. Allerdings wird der Bogen ja dort das ein oder andere Mal auch immer wieder überspannt. Das resultiert dann in überaus sexistischen Plakaten oder Werbespots. Ihr wisst schon – da wo – zumeist – Frauen zu simplen Objekten abgestrafft werden. Ein paar der … na ja… ‚schönsten‘ Beispiele folgen an dieser Stelle.

Katzen bevölkern den Jurassic Park

Hollywood-Remakes gibt es ja bekanntermaßen viele. Noch viel öfter fragt man sich als Zuschauer dabei nach dem Sinn und Unsinn vieler Neuverfilmungen. Wenn denn wenigstens mal eine frische Idee dabei wäre. Wie wäre es denn mal mit ein wenig Inspiration? Und am ehesten findet man die ja immer noch im Internet. Und wer hat hier bekanntlich das Sagen? Richtig – Katzen!

Katzen statt Dinosaurier
Remakes: Katzen bevölkern den Jurassic Park
 

Die Top 50 der frustrierendsten Videospielmomente

Nervige Momente in Videospielen

Jeder Videospieler kennt ja diese Momente in Spielen, in denen man einfach frustrieret ist, weil man nicht vorankommt. Ein wenig macht es ja auch die Faszination dieser Spiele aus. Aber auf Dauer ist es doch irgendwie nervig. Also nimmt sich dieses kurze Video mal eben Zeit, diesen Momenten zu huldigen. Wobei, so richtig Zeit wird sich hier auch nicht genommen. Stattdessen gibt es alle furchtbaren Momente im Schnelldurchlauf. Wer erinnert sich nicht?

Verarscht: Die Top 50 der frustrierendsten Videospielmomente
 

Diese Dance Babys gehen ordentlich frei

Kleine Kinder besitzen ja eine aufgeschlossene Haltung gegenüber verschiedenen Musikrichtungen. Aber für alle, die immer argumentieren, dass die billige amerikanische Dance-Musik dieser Tage Kindergartenkram ist, kommt jetzt das entsprechende Argument. Diese kleinen Kiddies gehen jedenfalls voll drauf ab, als die lauten Beats anfangen herumzuhämmern. Könnten wir uns auch sehr gut als Konzept für ein künftiges Musikvideo vorstellen.

Babys rocken im Auto
Remakes: Diese Dance Babys gehen ordentlich frei
 

Auf dem Fahrrad umziehen? Lieber nicht?

Beinahe ein Unfall

Wer sich morgens auf einem Fahrrad in den Berufsverkehr wirft, der hat es nun mal meist recht eilig. Ist ja auch verständlich. Da kann schon mal wenig Zeit bleiben, für das adäquate Herrichten der eigenen Gardarobe. Alles muss ja immer recht schnell und effektiv gehen. Und selbst wenn man dann noch schnell was ändern muss - das geht doch auch so. Oder?

Top speed: Auf dem Fahrrad umziehen? Lieber nicht?
 

Osterhasen des Grauens

Ach ja, das Osterfest. Eigentlich eine ganz harmonische Veranstaltung. Immerhin gibt es bunte Eier und einen lustigen Osterhasen. Aber gut, halt auch nicht immer. Manchmal ist so ein Hasenkostüm nämlich angsteinflößender, als man zugeben mag. Und schon ist das Osterfest für die Kleinsten der Kleinen dauerhaft ruiniert. Ein paar der abschreckendsten Beispiele folgen hier.

Grimmiger Hase
Unglaublich hässlich: Osterhasen des Grauens
 

Fallschirmspringen ist nicht für jeden etwas

Angst vorm Sprung

Wenn man sich schon auf einen Fallschirmsprung einlässt, dann sollte man auch die entsprechenden Eier mit sich bringen. Oder zumindest keine so großen Ansätze von Furcht zeigen, wie es dieses Exemplar hier zeigt. Etwas Euphorie ist dann allerdings dennoch nicht verkehrt, wenn man schon frei wie ein Vogel fliegt. Urteilt hierzu einfach selber ein wenig nach eigenem Ermessen.

Top speed: Fallschirmspringen ist nicht für jeden etwas
 

Betrunkener vs. Zaun - der ewige Kampf

Mit ein paar Bierchen (oder Schnäpsen oder mehr) intus, werden ja bekanntermaßen selbst die einfachsten Dinge zu einer extrem großen Herausforderung. Manchmal meint man hier, den einfachsten Weg zu nehmen, sieht sich dabei aber einer extrem komplizierten Herausforderung gegenübergestellt. Schön, wenn eine Videokamera dieses Schauspiel auch aufnimmt und am besten noch mit bezaubernder Musik unterlegt. So geschehen in diesem Fall.

Betrunkener versucht, über Zaun zu klettern
Fail: Betrunkener vs. Zaun - der ewige Kampf
 

High-Five vom Wal

Vorsicht vor der Walflosse

Eine High-Five ist immer angebracht. Da sollte das Tierreich keine Ausnahme bilden. An dieser Stelle hat sich das wohl auch dieser stattliche Wal gedacht. „Hey, da sind ein paar Menschen in einem Boot? Coole Sache, da schlag ich doch noch mal ein“… Leichter gesagt, als getan. Denn am Ende sind auch die Leute auf dem Boot ein wenig überrascht. So eine Walflosse hat halt auch ordentlich Schmackes.

Überraschung!: High-Five vom Wal
 

Die Wahrheit über Groupies und Musiker

Sicher, wenn man einen Musiker fragt, dann wird dieser immer argumentieren, dass er ja nur in einer Band spielt, weil er die Musik so toll findet. Soll er ja auch, macht ihm keiner einen Vorwurf. Aber ganz ehrlich – die netten Flirtversuche von ein paar Damen aus dem Publikum nimmt man doch da auch gern mit oder? Doch nicht jede Position in der Band ist gleichermaßen begehrt. Für alle, die es wissen wollen – hier der ultimative Überblick. 

Diagramm über Frauenerfolg
Männerspielzeug: Die Wahrheit über Groupies und Musiker
 

Denkbar schlechte Orte zum Ausnüchtern

Im Urinbecken eingeschlafen

Wenn man zu viel getankt hat, dann muss man meist radikal ausnüchtern. Nützt ja nichts. Und den Platz dafür kann man sich meist auch nicht aussuchen. Das bestimmt der Körper in seiner Fertigkeit ganz allein. Doch es gibt definitiv bessere und treffsichere Orte, als diejenigen, die wir an dieser Stelle präsentieren.

Fail: Denkbar schlechte Orte zum Ausnüchtern
 

Ein paar Sicherheitshinweise für Social Media

Menschen und ihre Smartphones. Sie können einfach nicht der Versuchung widerstehen, dann doch mal zwischendurch den eigenen Status zu updaten oder herum zu tweeten. Aber viel zu oft resultiert das in selten dummen Aktionen. Und da der Amerikaner ja bekanntermaßen immer noch eine Spur dümmer ist, sind diese Warnschilder vermutlich nicht verkehrt.

Nicht tweeten, nur abhauen
Fail: Ein paar Sicherheitshinweise für Social Media
 

Die Katzen haben einen neuen Lieblingsort

Zwei Katzen, zwei Brüste

Man kann es den kleinen Pelztieren ja wirklich nicht verübeln. So ein warmes Plätzchen bei Frauchen ist ja nicht verkehrt. Da sollte man mal die Männer fragen, definitiv. Diese Bilder sprechen dann auch irgendwie für sich.

Männerspielzeug: Die Katzen haben einen neuen Lieblingsort